Gutachter J. Wolter

Sachverständigenbüro
für Kfz-Schäden & -Bewertungen


Weil Ihr Unfall schon kompliziert genug ist

Bitburg - Mayen - Morbach - Trier - Wittlich


Gutachter Jens Wolter

Das Gutachterbüro Wolter hat seinen Sitz in Bausendorf und hat sich auf die Erstellung von neutralen und unabhängigen Schadengutachten, Reparaturkostenkalkulationen, Reparaturbestätigungen und Fahrzeugbewertungen spezialisiert.

Ein breit gefächertes Leistungsspektrum und hohe Zuverlässigkeit bilden das Fundament unserer Geschäftsentwicklung.

Egal ob bei Ihnen Zuhause, auf Ihrer Arbeit, bei Ihrer Werkstatt oder jedem anderen Ort Ihrer Wahl. Wir finden zeitnah einen passenden Termin und kommen zu Ihnen.

Um Ihren und unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen zu genügen, bleiben wir durch ständige Fort- und Weiterbildung stets auf dem neuesten Stand der Technik. Dadurch sind wir, in Anbetracht der Erfordernisse einer immer komplexer werdenden Kfz-Technik, für jede Herausforderung der Zukunft gewappnet.

Zum Leistungsportfolio gehört auch die Prüfung von ortsveränderlichen und ortsfesten elektrischen Betriebsmitteln der DIN VDE 0701- 0702 bzw. DGUV Vorschrift 3 und mehr zum Thema Arbeitssicherheit.

In Kooperation mit DGUV-Expert werden die Prüfungen in Ihrem Unternehmen durchgeführt.

Wenn Sie ein Komplettpaket rund um das Thema Arbeitssicherheit individuell für Ihr Unternehmen benötigen:

Dann ist das Experten-Team Ihr professioneller Ansprechpartner.



Gutachten & Leistungsangebot

Gutachten zu Fahrzeugschäden von einem erfahrenem Partner

Gutachter Wolter bietet Ihnen bei seinen Leistungen und Beratungen Sicherheit und Qualität, damit Sie mit einem guten Gefühl das Gutachten als Regulierungsgrundlage verwenden können.

Sichern Sie Ihre Ansprüche bei einem unverschuldeten Kfz-Schaden!
Schadengutachten werden bei Unfallschäden an Fahrzeugen erstellt.
Hierbei ist es wichtig, dass alle notwendigen Angaben zur Beweissicherung und für eine Schadenregulierung ermittelt werden.
Für die schnelle Klärung von Sachverhalten sowie die Sicherung Ihrer Ansprüche steht Ihnen Gutachter Wolter mit seiner umfassenden Kompetenz zur Seite.
Um sich im Falle eines unververschuldeten Verkehrsunfalls Nachteile zu ersparen, sollten Sie immer zunächst einen Sachverständigen aufsuchen bevor Sie mit dem zahlungspflichtigen Versicherer in Kontakt treten.

Schadengutachten

Nach einem Verkehrsunfall ist eine präzise und sorgfältige Beurteilung der Fahrzeugschäden entscheidend.
Das Schadengutachten ist die Grundlage für eine korrekte Regulierung Ihrer Ansprüche.
Es enthält sämtliche relevante Positionen inklusive Wertminderung, Restwert, Reparaturdauer, bei Bedarf Wiederbeschaffungsdauer und Wiederbeschaffungswert und weicht damit inhaltlich deutlich vom Kostenvoranschlag ab, der in der Regel nur die Reparaturkosten berücksichtigt.

Wird es unvorhersehbar teurer, z.B. aufgrund von versteckten Beschädigungen, kann das Fahrzeug erneut besichtigt und auf Basis des aktualisierten Gutachtens weiter instandgesetzt werden.
Das Gutachten wird ohne Probleme erweitert und hat weiterhin Bestand.
Die Kosten hierfür trägt der Schädiger, bzw. die regulierende Haftpflichtversicherung.

Kurzgutachten

Ein Kurzgutachten ist die "kleine Variante" eines Kfz-Gutachtens. Ein Kurzgutachten bringt viel Sicherheit und ist bei Schadenfällen um die Bagatellgrenze eine solide Alternative zum unsicheren Kostenvoranschlag.
Unterhalb der sogenannten Bagatellgrenze muss ein regulierender Versicherer die Kosten für ein Sachverständigengutachten nicht übernehmen.
Das heißt jedoch nicht, dass Sie kein, durch einen neutralen, von Ihnen beauftragten Sachverständigen erstelltes Produkt in Auftrag geben dürfen.

Es beinhaltet:
· eine Fotodokumentation, die den Umfang der Schäden belegen kann.
· Die Kalkulation der Reparaturkosten.
· Die Beurteilung der Reparaturwürdigkeit des Fahrzeugs durch die Ermittlung des Wiederbeschaffungswertes.
· Dient als Grundstein für die Erstellung eines vollumfänglichen Gutachtens in Zweifelsfällen.

Reparaturkosten Kalkulation

Wir erstellen für Sie eine Fotodokumentation des Schadens und die Aufstellung sämtlicher Ersatzteile, Arbeits-, Lackier- und Fremdleistungspositionen, welche für eine sach- und fachgerechte Instandsetzung nötig sind.
Diese Dienstleistung bietet sich gerade für kleinere Betriebe an, die nur wenige Fälle im Jahr bearbeiten und dadurch die deutlich höheren Softwarekosten einsparen können.

Kfz-Gutachter Sachverständiger Jens Wolter

Bestätigung von Reparaturen

Repariert der Geschädigte sein Fahrzeug selbst, existiert in der Regel keine Rechnung mit der er nachweisen kann, dass er den Schaden instandgesetzt hat.
Um den Nutzungsausfall bzw. Mietwagenkosten erstattet zu bekommen, muss er allerdings dem Versicherer gegenüber einen Reparaturnachweis erbringen, dass der Schaden entsprechend dem vorgelegten Gutachten sach- und fachgerecht instandgesetzt worden ist.
Wir fertigen diesen Nachweis anhand einer Fotodokumentation inkl. Text für Sie an.

Kfz-Gutachter Sachverständiger Jens Wolter

Bewertung von Fahrzeugen

Unter einer Fahrzeugbewertung verstehen wir grundsätzlich die Ermittlung des sogenannten Zeitwertes des Fahrzeugs.
Dies entspricht üblicherweise dem sogenannten Händlereinkaufswert am Markt.
Selbstverständlich kann auch der sogenannte Händlerverkaufspreis des Fahrzeugs ermittelt werden.

Kfz-Gutachter Sachverständiger Jens Wolter

Gründe für Bewertungen können sein:
· Rückfragen einer Behörde nach dem Fahrzeugwert.
· bei Entnahme von Fahrzeugen aus dem Firmenvermögen
· im Falle von Erbstreitigkeiten
· weil man selbst den aktuellen Wert seines Fahrzeugs kennen möchte (z.B. zum Verkauf)

Im Rahmen der Besichtigung wird der Zustand des gesamten Fahrzeugs durch uns aufgenommen und inklusive etwaiger Mängel dokumentiert.
· Fahrzeugtyp und Erstzulassung
· Laufleistung
· Sonderausstattungen
· Reifen
· Reparierte Vorschäden
· Nicht reparierte Vorschäden / Altschäden
· Fahrzeugnutzung
· Regionale Marktlage



Kooperation



TÜV Nord

Unser Kfz Sachverständigen Büro ist offizieller Kooperationspartner der TÜV Nord Mobilität GmbH & Co. KG

Der Vorteil dieser Partnerschaft für unsere Kunden ist, dass wir Zugriff auf alle Ressourcen und Möglichkeiten des TÜV Nord haben, welche diese große und anerkannte Organisation zu bieten hat.

Hierdurch erweitern wir auch unser Portfolio und können in Kooperation Oldtimer Wertgutachten anbieten.



TÜV Nord Partner Mosel Wittlich Bitburg Daun Trier Gutachter Wolter



DGUV V3 PRÜFUNGEN

DGUV-Vorschrift 3 (ehemals BGV-A3)

in Kooperation mit der Fa. DGUV-Expert führt Gutachter-Wolter
die Prüfung ortsveränderlicher und ortsfester elektrischer Betriebsmittel in Ihrem Unternehmen durch.

Ein Team von Experten schnürt Ihnen auch gerne ein
individuelles Komplettpaket rund ums Thema
Arbeitssicherheit für Ihr Unternehmen.



DGUV V3 Prüfungen BGV-A3 Arbeitssicherheit Mosel Wittlich Bitburg Daun Trier Gutachter Wolter



Service & Infos

Wissenswertes rund um den Haftpflichtschaden


Grundsätzliches zum Haftpflichtschaden

Im Haftpflichtschadenfall ist der Unfallverursacher verpflichtet, dem Unfallgegner gemäß § 249 BGB den Schaden zu ersetzen, den der Geschädigte erlitten hat.
Das bedeutet, dass das Fahrzeug in den selben Zustand zurück versetzt werden muss, in dem es sich vor dem Schadenereigniss befunden hat. Nach § 3 Pflichtversicherungsgesetz muss jedes in Deutschland betriebene Fahrzeug über eine Haftpflichtversicherung verfügen.

Die Schadensersatzansprüche werden beim jeweiligen Versicherer geltend gemacht.
Um eine Gleichheit der Mittel zu gewährleisten, ist es dem Geschädigten freigestellt welcher Anwalt, welche Werkstatt oder welcher Sachverständige ihn betreut.

Die Kosten hierfür muss der regulierende Haftpflichtversicherer tragen.
Der Geschädigte muss eine Bevormundung durch die regulierende Versicherung nicht akzeptieren.


Kfz- Schadengutachten

Im Falle eines unverschuldeten Unfalls spricht man von einem Haftpflichtschaden.
In der Regel wurde der Schaden durch ein anderes Fahrzeug verursacht.
Aber auch Schäden durch Fußgänger und Radfahrer sind mitunter Haftpflichtschäden.
Um bei dem Schadenverursacher bzw. dessen Haftpflichtversicherung
die Schadenshöhe beziffern zu können, ist es ratsam ein Schadengutachten
durch einen Sachverständigen ihrer Wahl anfertigen zu lassen.
Versicherer fordern meist einen Kostenvoranschlag einer Werkstatt an,
doch dadurch verliert der Kunde einige Vorteile.

Welche Vorteile bietet das Gutachten eines Sachverständigen im Vergleich
zu einem Kostenvoranschlag?

– Erstellung einer vollumfänglichen Schadenkalkulation

– Feststellung des voraussichtlichen Zeitaufwands zur Schadenbehebung

– Ermittlung des Wiederbeschaffungswertes

– Ermittlung des regionalen Restwertes

– Ermittlung der angemessenen Mietwagenklasse oder des Nutzungsausfalls

– Ermittlung der Wertminderung  oder Werterhöhung des Fahrzeugs in Folge des Schadens

– Ein Schadengutachen eines KFZ-Sachverständigen gilt als beweissichernd

Wichtig zu beachten ist hierbei, dass der regulierende Versicherer Gutachten, welche unter der sogenannten Bagatellgrenze liegen nicht zahlen muss. Diese liegt im Bereich um 750€ Schadenhöhe.


Kurzgutachten

Unterhalb der Bagatellgrenze hat der Geschädigte die Möglichkeit
ein Kurzgutachten in Auftrag zu geben.
Kurzgutachten werden ebenfalls durch unabhängige KFZ-Sachverständigen angefertigt.
Das Fahrzeug wird genauso besichtigt wie bei einem Schadengutachten.
Auf dieser Basis wird eine Hochrechnung über die Reparaturkosten erstellt.
Der Vorteil eines Kfz-Kurzgutachtens ist die detaillierte Beweissicherung Ihres Schadens.
Im Gutachten sind Fotos der festgestellten Schäden beigefügt und der Schadenumfang ist entsprechend dokumentiert.
Sollten während der Instandsetzung oder Zerlegung des Fahrzeugs weitere Schäden zum Vorschein kommen oder ein Gerichtsverfahren im Raum stehen, kann durch den Sachverständigen im Nachgang ohne großen Aufwand ein vollumfängliches Gutachten erstellt werden.
Auch die Kosten für ein Kurzgutachten können
beim regulierenden Versicherer geltend gemacht werden.


Reparaturbestätigung

Die reparaturbegleitende Dokumentation der Instandsetzung des beschädigten Fahrzeugs.
Diese dient als Nachweis um später die fachgerechte Reparatur des Fahrzeugs belegen zu können.
Repariert der Kunde beispielsweise den Schaden selbst, existiert mitunter keine Rechnung. Dies könnte bei einem späteren Schaden zu Problemen führen, da jeder regulierte Schaden in einer Datenbank gelistet wird auf die jeder Versicherer Zugriff hat.




Fachbegriffe

Wiederbeschaffungswert

Der Wiederbeschaffungswert ist der Wert, den der Geschädigte für ein, in Ausstattung, Laufleistung und Alter entsprechendes Fahrzeug investieren müsste.
Der Sachverständige berücksichtigt bei der Ermittlung des Wiederbeschaffungswertes alle wertbildenden Faktoren sowie die örtliche Marktlage.
Bei einer Totalschaden Abwicklung ist der WBW immer die Bemessungsgrundlage


Restwert

Der Restwert ist der Wert des verunfallten und unreparierten Fahrzeugs im Zustand bei der Besichtigung.
Den Restwert ermittelt ein unabhängiger Sachverständiger unter Berücksichtigung des konkreten Schadenbildes und regionaler Marktgegebenheiten.


Wertminderung/ merkantiler Minderwert

Der merkantile Minderwert bezieht sich auf den theoretischen Wertverlust, der beim Verkauf des Autos anfallen würde. Unter dem Aspekt, dass zwei identische Gebrauchtwagen im Markt angeboten werden, erzielt das unfallfreie Fahrzeug in aller Regel einen besseren Verkaufspreis als das reparierte Fahrzeug.
Die Berechnung muss neben Alter des Kfz, Kilometerstand, Wiederbeschaffungswert und Reparaturkosten auch den Zustand des Fahrzeuges, Anzahl der Vorbesitzer, Anzahl der Vorschäden und vor allem die Marktgängigkeit berücksichtigen.


Unfallersatzfahrzeug/ Nutzungsausfall

Für die Dauer der Reparatur steht dem geschädigten ein Ersatzfahrzeug zu. Nimmt er dieses nicht in Anspruch, kann er Nutzungsausfall geltend machen.
Die Höhe des Nutzungsausfalls richtet sich nach dem verunfallten Fahrzeug.
Die Höhe wird im Schadengutachten angegeben.



Kontakt & Impressum/Disclaimer



Inh. Jens Wolter
Kfz-Technikermeister
Sachverständiger für
KFZ-Schäden und Bewertungen
Heinzerather Strasse 24
54538 Bausendorf

Telefon: 0173/ 5247597
E-Mail: info@gutachter-wolter.de

USt-IdNr: DE313778590
Nach §27a Umsatzsteuergesetz



Kontaktformular
Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.



Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Disclaimer – rechtliche Hinweise

§ 1 Warnhinweis zu Inhalten
Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

§ 2 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.
Quelle: Impressum erstellt mit Juraforum.